Clubgeschichte

 

1994            Beschluss der beiden Clubs „Rotary Oberhausen“ und „Rotary Oberhausen Antony-Hütte“, den „Probus Club Oberhausen“ zu gründen. Vorbild sind die im Jahre 1965 von den Rotary-Clubs Großbritanniens gegründeten Probus Clubs und die später ins Leben gerufenen Clubs in Australien, Neuseeland, Belgien und den Niederlanden.

 

04.04.1995  Erste Sitzung zur Gründung des Probus Clubs Oberhausen. Beginn des Clublebens mit regelmäßigen Veranstaltungen.

 

18.04.1995  Vorlage eines Entwurfs der Club-Statuten.

 

02.05.1995  Verabschiedung der Statuten und Benennung der Vorstandsmitglieder.

 

16.05.1995  Benennung der Gründungsmitglieder.

 

01.07.1996  Inkrafttreten der Statuten, offizielle Clubgründung

 

29.07.1996  Gründungsfeier:

                    14 Gründungsmitglieder,

                    1. Präsident: Prof. Dr. med. Wolfgang Meyer,

                    3 rotarische Begleiter (Herren Glomsda, Paulat und Schulz)

 

26.08.2006     Charterfeier zum 10-jährigen Bestehen des Clubs

 

08.10.2011  Charterfeier zum 15-jährigen Bestehen des Clubs

 

25.10.2016  Charterfeier zum 20-jährigen Bestehen des Clubs

 

Seit Bestehen des Clubs bis zur 20-jährigen Charterfeier fanden ca. 500 Veranstaltungen statt. Dabei wurden mehr als 300 Vorträge gehalten aus den Gebieten

 

                            Darstellende Kunst, Musik, Geschichte, Literatur, Religion, Medizin,

                            Naturwissenschaften, Technik, Politik, Zeitgeschehen, Reisen

                   

Die Referenten kamen bei den meisten Vorträgen aus den eigenen Reihen. In mehreren Fällen wurden externe Gastreferenten gewonnen. Etwa 150 eintägige Reisen und Ausflüge führten zu Museen, in Opern und Konzerte, in Ausstellungen und zu Werksbesichtigungen sowie zu Veranstaltungen befreundeter Clubs.

Jährlich fand eine mehrtägige Club-Reise statt mit den Zielen

 

1997

Waterloo (Belgien)

 

2007

Cornwall + Probus Ringwood

1998

Südengland + Probus Ringwood

2008

Schleswig-Holstein

1999

Thüringen

2009

Elsass

2000

Burgund (Frankreich)

2010

Harz

2001

Dresden

2011

Minden

2002

Mosel

2012

Meiningen/Thüringen

2003

Südengland + Probus Ringwood

2013

Bremen/Bremerhafen

2003

Berlin

2014

Hohenloher Land

2004

Lüneburger Heide

2015

Osnabrücker Land

2005

Villiers-la-Ville (Belgien)

2016

Luxemburger Land

2006

Oberfranken